Förderung der Musikschule Ouadagoudou

In diesem Jahr fördert die Christiane Weber Stiftung die Musikschule Ouadagoudou (Hauptstadt von Burkina Faso), die Musikunterricht für Kinder ab 6 Jahren anbietet. In dieser Musikschule werden Kinder und zukünftige Genrationen aus einfachen Verhältnissen zu jungen Musikern ausgebildet. Sie erlernen und erhalten ihre Kultur, die sie an die nächste Generation weitergeben, denn die Kultur ist ein Gut, das bewahrt werden muss.

Die Kinder bekommen dort einen Zugang zur Musik, der durch Angebote wie Theater, Tanz und Kunst abgerundet wird und lernen durch die Beschäftigung mit Kultur im Allgemeinen wichtige Fähigkeiten: Konzentration, Selbstvertrauen, Ausdrucksvermögen, Achtsamkeit anderen gegenüber.

Die Begeisterung der Kinder für Musik ist immens – dies zeigt sich im Leuchten ihrer Augen beim Klang von Musik. Ihre Motivation, Auffassungsgabe und Dankbarkeit ist grenzenlos, was ihnen zu erstaunlichen musikalischen Fortschritten verhilft.

Die Förderung der Christiane Weber Stiftung wird für die Miete des Schulgebäudes, für Lehrergehälter, Nebenkosten, Instrumenten-Anschaffungen und -Reparaturen und für das Mittagessen der Kinder am Wochenende verwendet.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.